Schloss- und Stadtführung in Oldenburg

Strack-Saal im Schloss: klassizistisches Gartenzimmer, der ehemalige Speisesaal (Foto: Helmuth Meinken)

Schloss und Theater, dazu die St.-Lamberti-Kirche und die Bergstraße – diese Stadtführung kombiniert einen Rundgang durch die Räumlichkeiten des Oldenburger Schlosses mit einer Führung durch die Innenstadt. Das Oldenburger Schloss ist die ehemalige Residenz der Grafen, Herzöge und Großherzöge. Heute ist es Sitz des Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte und beheimatet mehr als 800 kulturgeschichtliche Exponate und diverse historische Prunkräume. In zwei Stunden geht es mit einem kompetenten Stadtführer entlang ausgewählter Sehenswürdigkeiten in Oldenburgs Vergangenheit als Residenzstadt.

Treffpunkt: 14 Uhr, Oldenburger Schloss, Eingang Schlossplatz

Termine: Jeden 2. Samstag im Monat, Anmeldung erforderlich.

Wunschtermine für Gruppen auf Anfrage.
Dauer ca. 2 Stunden

Preise: 9,00 € pro Person

Gruppen: max. 25 Personen zum Wunschtermin
Preise: 110,00 € pro Gruppe

Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch ( zzgl. 10 Euro pro Gruppe bei Fremdsprachen)

Anmeldung und weitere Informationen:

Ticketshop/ Touristinfo Oldenburg
Lange Straße 3
26122 Oldenburg
Tel. 0441-36161366

stadtfuehrungen@oldenburg-tourist.de

www.oldenburg-tourist.de/fuehrungen