Mit Jan Tut und Mett Siewers durchs Stadtzentrum von Delmenhorst

Jan Tut und Mett Sievers (Foto: dwfg)
Jan Tut und Mett Sievers (Foto: dwfg)

Zwei Stadtoriginale zeigen den Teilnehmern den Delmenhorster Stadtkern. Vom Treffpunkt geht es zur historischen Markthalle, einem architektonischen Schmuckstück auf dem Rathausplatz. Über das Bronzemodell der Rathausanlage geht es weiter zum Jan-Tut-Denkmal. Hier erzählt der Nachtwächter, was es mit seinem Namen und seiner Person auf sich hat. Unterstützt wird er auf der Route über die Schulstraße, die Bahnhofstraße und den Wallplatz stets von der historischen Marktfrau Mett Siewers.

Termine in 2020: 11.03., 13.05., 08.07., 09.09.2020 jeweils um 18:00 Uhr

Treffpunkt: Infokasten am Rathaus

Dauer: ca. 90 Minuten

Gästeführer: Ursula und Ortwin Zielke

Kosten: 5,00 €/Person, Kinder bis 14 Jahre in Begleitung der Eltern frei

Eine Anmeldung unter Tel. 04221-992299 ist erforderlich!

(Mindestteilnehmerzahl 5 Personen)

Gerne organisieren wir auch individuelle Führungen zu gewünschten Terminen.

Kontakt Email: marketing@dwfg.de

Website: http://www.dwfg.de