Mit dem Fahrrad zu alten Bauernhöfen in Oldenburg

Bauernhof in Oldenburg

Die Radtour führt zu den alten Bauernhöfen in Donnerschwee, Ohmstede und Bornhorst. Die Gästeführerin Ingrid Jentsch erzählt von den Lehnsherren, den späteren Eigentümern und deren Erbfolgen. Wo befindet sich das älteste Rauchhaus? Woher kam das beste Wasser für die herzogliche Familie? Was ist ein Tafelgut und was hat es mit dem Begriff Pfänder auf sich? Diesen und vielen anderen Fragen geht Ingrid Jentsch auf anschauliche Weise nach. Dabei führt die Radtour durch das schöne Umland Oldenburgs. Geradelt werden circa 15 km in gemütlichem Tempo.
Ziel: Groß Bornhorst
Max. 15 Teilnehmer*innen

Termine in 2020:
Sonntag, 07. Juni, 10:00 bis 13:00 Uhr
Sonntag, 26. Juli, 10:00 bis 13:00 Uhr
Sonntag 23. August, 10:00 bis 13:00 Uhr

Treffpunkt: Am Stau 143 an der Eisenbahnbrücke

Preis: 12 Euro

Anmeldung: Die Führung ist eine Veranstaltung des Oldenburger Stadtmuseums.
Es gibt die Tickets für die Exkursionen aber ab diesem Jahr ausschließlich bei der Touristinfo und nicht mehr im Museum zu kaufen.

Info Stadtmuseum: 0441 235-2887

Ticketshop/Touristinfo Oldenburg
Lange Straße 3
26122 Oldenburg
Tel. 0441-36161366

stadtfuehrungen@oldenburg-tourist.de

www.ticket2go.de

www.oldenburg-tourist.de/fuehrungen