Kirchenpotpourri an der Oldenburger Peterstraße – Eine Religion, jedoch drei Kirchen

Drei Kirchen an der Peterstraße (Fotos: Helmuth Meinken)
Drei Kirchen an der Peterstraße (Fotos: Helmuth Meinken)

Im Programm stehen drei Kirchenbesichtigungen an der Peterstraße in Oldenburg: die katholische St. Peter Kirche, die evangelische Garnisonkirche und die ev. methodistische Friedenskirche. Im Abstand von 500 m wurden an der Peterstraße in Oldenburg drei christliche Kirchen innerhalb von 25 Jahren errichtet. Alle drei wurden im neogotischen Stil erbaut und doch trennt sie vieles. Die Stadt- und Kirchenführerin Elke Wendeln gibt einen Einblick in die kirchengeschichtliche Entwicklung und erörtert diese Unterschiede bei der Besichtigung der Sakralräume, denn es gibt viele eindeutig trennende Merkmale, wie z.B. die Eucharistie (Abendmahl) und der Altar (Abendmahltisch).

Die Veranstaltung kann für Gruppen gebucht werden.

Treffpunkt: Eingang St. Peter Kirche, Oldenburg, nur nach vorheriger Absprache möglich

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: 3 € pro Person

Kontakt:
Elke Wendeln, Kirchenführerin
Tel. 0441/62590
elke.wendeln@gmx.de